Unsere Reise hat begonnen

Kategorie: Cullera

Burg von Cullera

Die auf halber Höhe am Berghang in der Nähe der Ortschaft gelegene Burg von Cullera überragt sowohl den alten Teil, als das moderne Cullera. Ihr Ursprung datiert vor dem 10. Jhd. und auf den Ruinen der ersten maurischen Burg ließ König Jaime 1. im 12. Jhd. die jetzige Burg bauen, die später von Pedro 4. „dem Zeremoniellen“ erneut restauriert wurde. Während des Unabhängigkeitskriegs war die Burg umkämpft.

Cullera

Der Berg von Cullera ist seit Urzeiten bevölkert. Seinen Ursprung kann man bis in die Altsteinzeit zurück verfolgen. Die Stadt an sich ist gruselig: überall zehn- und mehrstöckige Bausünden aus den 60er Jahren. Appartementkomplexe an Hotelhochhäuser, an Hotelhochhäuser. Da wo wir waren, hatten die meisten Läden geschlossen. Ich fragte mich, ob da wohl außerhalb der Saison überhaupt noch jemand wohnt! Aber anscheinend werden die Unterbringungskapazitäten im Sommer ausgelastet, sonst würden sie ja nicht noch mehr häßliche Betonklötze in die Landschaft pferchen…

© 2022 Sabbatical

Theme von Anders NorénHoch ↑